Minigolf Tag

Gratis Minigolf spielen am jährlichen „Minigolf Tag“!

Wenn die Tage wärmer werden, weckt das in uns das Verlangen, unsere Freizeit wieder an der frischen Luft zu verbringen. Warum nicht auch beim Minigolf? Jedes Jahr im Frühling veranstaltet der Österreichische Bahnengolfverband den sogenannten „Minigolf Tag“, eine österreichweite Breitensportveranstaltung, bei der auf ausgewählten Minigolfplätzen gratis gespielt werden kann.

Heuer fand der „Minigolf Tag“ am 30. April 2017 statt. Auf fünf Wiener Minigolfplätzen konnte man nicht nur gratis eine Runde Minigolf spielen, sondern standen den Gästen auf Wunsch auch Vereinsspieler zur Seite, die neben näheren Informationen zu unserem Sport auch wertvolle Profi-Tipps gaben, wie man mit einfachen Tricks das Rundenergebnis verbessern und damit die Spielfreude steigern kann.

Der Andrang war wie schon in den letzten Jahren sehr groß – nicht zuletzt wegen des prachtvollen Wetters und den zahlreichen Ankündigungen im Vorfeld in Print- und Onlinemedien. Rund 350 Sportbegeisterte kamen mit der Familie oder mit Freunden und verbrachten ein paar schöne Stunden bei einer der beliebtesten Freizeitvergnügungen Österreichs – dem Minigolfspielen!

Haben Sie den „Minigolf Tag 2017“ verpasst? Schade, aber kein großes Problem. Wenn Sie also einen lustigen Nachmittag mit Ihrer Familie oder Freunden verbringen wollen – die Wiener Minigolfplätze sind noch bis Oktober geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch! Und auch der Termin für den nächsten „Minigolf Tag“ steht schon fest: Merken Sie sich den 28. April 2018 gleich rot in Ihrem Kalender vor und besuchen Sie an diesem Tag einen der teilnehmenden Minigolfplätze! Sie werden sehen, es lohnt sich – Minigolf macht Spaß!