Generalversammlung des WBGV

Am 20. Februar 2021 fand eine außerordentliche Generalversammlung des Wiener Bahnengolfverbandes statt, bei der neben dem Vorstand des Landesverbandes alle Wiener Vereine mit bis zu zwei Stimmen vertreten sind. In seinen Berichten legte der Vorstand seine im letzten Jahr für den Landesverband getätigten Arbeit dar, die natürlich auch hier von der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen geprägt war. Beitrag lesen

Minigolf während des Lockdowns

Wie leider zu erwarten war, müssen die für Jänner und Februar geplanten Hallenturniere der Reihe nach abgesagt oder zumindest auf später verschoben werden, so z.B. die Wiener Hallen-Landesmeisterschaft oder die Bundesländercups (siehe dazu auch stets aktuell den Terminkalender auf www.oebgv.at). Wenn schon Turniere nicht möglich sind, stellt sich die Frage, ob man wenigstens aus Spaß eine Runde auf den Minigolfanlagen drehen darf. Dazu hat nun der ÖMGV eine mit den Behörden abgestimmte offizielle Information veröffentlicht (Hinweis: Beitrag am 28.1.2021 aktualisiert). Beitrag lesen

Aus ÖBGV wird ÖMGV

Beim letzten Verbandstag wurde unser österreichweiter Fachverband von „Österreichischer Bahnengolfverband“ in „Österreichischer Minigolf Sport Verband“ umbenannt. Nach einer Prüfung, welche möglichen Abkürzungen noch verfügbar sind, wurde nun mit „ÖMGV“ das offizielle Kürzel für unseren Bundesfachverband verlautbart. 

Bundesländercups 2021 abgesagt

Vor wenigen Tagen hat die Technische Kommission des ÖBGV beschlossen, die für Februar geplanten Bundesländercups 2021 (Jugend, Allgemeine Klasse und Senioren) abzusagen. Begründet wurde dies mit der derzeit unsicheren rechtlichen Situation. Da die weiteren behördlichen Maßnahmen nach Ende des aktuellen Lockdowns frühestens Mitte Jänner 2021 bekannt gegeben werden und erst dann feststeht, ob Indoor-Sportveranstaltungen möglich sein werden, wäre der verbleibende Zeitraum für den Ausrichter und die Landesverbände für die Planung und Organisation zu kurz.

Wiener Hallen-Landesmeisterschaft 2021 abgesagt

Der Vorstand des WBGV hat die für 23./24. Jänner 2021 geplante Wiener Hallen-Landesmeisterschaft 2021 abgesagt. Ungeachtet der rechtlichen Situation lässt die derzeitige Situation Österreichs in der Corona-Pandemie die Durchführung dieses Bewerbes nach Ansicht des Vorstandes vernünftigerweise nicht zu. Eine Verschiebung kam angesichts der dicht gedrängten Hallenbewerbe in ganz Österreich nicht in Betracht.

Neue Österreichrangliste 6/2020

Anfang November hat der ÖBGV auf seiner Homepage die neue Österreichrangliste zum Stichtag 31. Oktober 2020 veröffentlicht. Langsam zeigt der Beschluss des ÖBGV-Vorstandes, dass die Rangliste auch in diesem Jahr trotz vieler Absagen in der ersten Jahreshälfte ganz normal wie bisher gewertet wird, Auswirkungen. An der Spitze aber hat sich Reinhard Schuster (WERF) einmal mehr behauptet. Beitrag lesen

Übungsleiterausbildung mit Schwerpunkt Jugendarbeit

Die Anzahl der aktiven Kinder und Jugendlichen im Österreichischen Bahnengolfverband ist in den letzten 10 Jahren dramatisch zurückgegangen. Aus diesem Grund hat der ÖBGV gemeinsam mit der Sport Austria GmbH und den Dachverbänden ASVÖ, ASKÖ und UNION ein neues Projekt ins Leben gerufen, das sich zum Ziel setzt, Kinder und Jugendliche für Minigolf in Vereinsstrukturen zu gewinnen und Funktionäre gezielt für die Arbeit mit Jugendlichen aus- und weiterzubilden. Beitrag lesen

Derzeit keine Hallenbewerbe möglich

Aufgrund der derzeit geltenden Rechtslage ist bis auf weiteres die Durchführung von Wettkämpfen in der Halle untersagt, da die diesbezügliche Verordnung nur Wettkämpfe von bis zu 10 Personen zulässt (ausgenommen Mannschaftssportarten, worunter laut Auskunft der Sport Austria GmbH Minigolf aber nicht fällt; nähere Informationen unter https://www.sportaustria.at/corona). Die Bewerbe in Wieselburg wurden vom zuständigen Verein bereits offiziell abgesagt, für die Bewerbe in Salzburg und Hohenems ist eine Absage in den nächsten Wochen wohl zu erwarten. Bezüglich der Wiener Hallen-Landesmeisterschaft fällt die Entscheidung Anfang Dezember.